Komfortblinkmodul:


Alles was ihr zum Umbau beim Golf 3 benötigt bekommt ihr beim VW Händler unter der Teilenummer:

000 998 229

Kostet ca. 37€


Darin enthalten sind:

Adapterkabelbaum

Relais

1 Kabelbinder

5 Kabelverbinder

und eine Anleitung


Als erstes müsst ihr das Massekabel an der Batterie abklemmen.

Dann die große Verkleidung unter dem Lenkrad entfernen (müssten 4 Schrauben sein)

Anschließend hakt ihr die Relaisplatte der Zentralelektrik aus sie ist mit 2 weißen Plastikhaken an der Seite gesichert, wenn ihr die gelöst habt könnt ihr sie leicht nach oben und dann nach vorn rausdrücken.


jetzt leicht dran ziehen (nach unten) damit ihr mehr Bewegungsfreiheit bekommt, dann könnt ihr die Platte auch umdrehen um an die Rückseite zu gelangen.


Dort müsst ihr euch dann die Stecker H1 und H2 vornehmen.


Dort findet ihr die einzelnen Adern die ihr für den Umbau benötigt.


So dann geht es ans Schnippeln.

Ihr müsst nun folgende Adern miteinander verbinden:


Die Braune Ader vom Modul mit einer braunen Ader am Masseverteiler, oder ihr verbindet sie Mit einem anderen Massepunkt.


Die schwarz/blaue Ader vom Stecker H1 müsst ihr auftrennen und Anschließend mit der schwarz weißen Ader vom Modul verbinden.

Die schwarz/weiße/grüne Ader vom Stecker H2 müsst ihr mit der weiß/grünen Ader vom Modul verbinden.

Die schwarz/weiße Ader Ader vom Stecker H2 müsst ihr mit der grünen Ader vom Modul verbinden.

Die schwarz/grüne Ader vom Stecker H2 müsst ihr nun noch mit der weißen Ader vom Modul verbinden.


Dann müsste es funktionieren.


Um evtl. Fehler auszuschließen rate ich euch erstmal die Adern vom Modul abzuisolieren und die offenen enden probehalber in die Öffnungen der Stecker stecken, und dann erstmal gucken ob es auch funktioniert.

Ich will ja nicht das ihr eure kabel an der ZE durchtrennt und dann geht es doch nicht. also immer schön vorsichtig sein.


Für Schäden die evtl. durch verkehrten oder unsachgemäßen Einbau entstehen übernehme ich keine Haftung